Seite drucken
Gemeinde Jestetten

Gut zu wissen

Jestetten liegt im äußersten Süden Baden-Württembergs am Hochrhein etwa 6 km vom Rheinfall entfernt. Die Gemeinde ist von ihrer geographischen Lage her einmalig in Deutschland, sie liegt zusammen mit den Gemeinden Dettighofen und Lottstetten im Jestetter Zipfel, der auf einer Länge von 55 km von der Grenze zur Schweiz umschlossen und nur über eine Straße von Deutschland direkt zu erreichen ist.

Die Gemeinde grenzt im Norden an die Schweizer Gemeinden Wilchingen, Neunkirch, Beringen und Neuhausen am Rheinfall im Kanton Schaffhausen, im Osten an Laufen-UhwiesenDachsen und Rheinau im Kanton Zürich, sowie die deutschen Gemeinden Lottstetten im Süden und Dettighofen im Westen.

Einwohner

Gesamt
5.287 davon männlich 2.549 weiblich 2.738

davon
Ortsteil Jestetten 4.194
Ortsteil Altenburg 1.093

Stand 31.12.2019

Geographische Lage

47 Grad 39 Minuten nördliche Breite,
8 Grad 34 Minuten östliche Länge

Höhenlage: 420 Meter ü.M.
Höchster Punkt:  Lauter Eichen 616 Meter ü.NN.
Niedrigste Stelle: Rhein an der Gemeindegrenze zu Lottstetten 348 Meter ü.NN.

Schulen

insgesamt ca. 860 Schüler(innen) (im Schuljahr 2019/2020) an Schulen in gemeindlicher Trägerschaft:

  • 1 Realschule
  • 1 Haupt- und Werkrealschule
  • 2 Grundschulen
http://www.jestetten.de//gemeinde-jestetten/jestetten-in-zahlen